Wenn Sie dieses E-Mail nicht ordentlich lesen können, folgen Sie diesem Link.

AUSGABE N° 1/2018

  Der Handelsagent   Freie Vertretungen   Magazin   Recht   Service   Ihr Gremium

###USER_company### ###USER_title### ###USER_last_name###!

Sie sehen nun die aktuelle Monatsausgabe unseres Handelsagenten Newsletters „Agenten Online“. Der Newsletter kommt ergänzend zu unserem vierteljährlich erscheinenden Magazin CONTACT: heraus. In der heutigen Ausgabe dürfen wir Sie über folgende Themen informieren:

 


Ihre Bewerbung für den internationalen Award

Erzählen Sie Ihre Erfolgsstory! Es zählen ihre Leistung sowie ihr Engagement und nicht die Größe ihres Unternehmens. Eine Jury im Bundesgremium wählt den nationalen Kandidaten aus und nominiert diesen beim internationalen Dachverband der Handelsagenten IUCAB. Die Preisverleihung findet am 18. Mai in Turin statt. Die Bewerbungsfrist endet am 9. März! Zur Bewerbung


Urteil des Monats

Steuersatz für den Ausgleichsanspruch (Bundesfinanzgericht 13.12.2017): Immer wieder versuchen Steuerberater der Handelsagenten, Zahlungen für den Ausgleichsanspruch mit dem Hälftesteuersatz wegen Pensionierung bzw Betriebsaufgabe durchzubringen. Das Bundesfinanzgericht hatte darüber es kürzlich zu entscheiden. Mehr dazu


Neuerungen im Verkehr ab 2018

Die Farbe der Vignette 2018 ist kirschrot. Die Jahresvignette für Pkw kostet 87,30 Euro. Erstmals kann eine Digitale Vignette verwendet werden. Ab Mai treten beim „Pickerl" neue Toleranzfristen für bestimmte Fahrzeugkategorien in Kraft. Ab 31. März müssen neu genehmigte Pkw und Lkw bis 3,5t über ein eCall-System verfügen. Mehr dazu


Kfz-Pickerl: 2018 gelten neue Toleranzfristen

Bis zu 4 Kalendermonate Nachfrist nach dem in der Begutachtungsplakette gelochten Termin war man bisher gewohnt, um die wiederkehrende Begutachtung nach § 57a KFG („Pickerl-Überprüfung“) machen zu lassen. Die gute Nachricht: Für gewöhnliche Pkw bleibt die gewohnte Frist bestehen. Für viele andere Kfz, beispielsweise Lkw auch unter 3,5t hzG (Fiskal-Lkw) gelten ab 20. Mai 2018 andere Fristen. Mehr dazu


Mauterhöhung in Italien

Seit 1. Jänner 2018 gibt es auf italienischen Autobahnen eine durchschnittliche Mauterhöhung von 2,74%. Die Autobahnmaut pro Kilometer ist landesweit nicht gleich hoch, sondern richtet sich nach den Errichtungs- und Erhaltungskosten der einzelnen Autobahnabschnitte sowie nach den entsprechenden Autobahnbetreibern. Mehr dazu


Quiz: 15 Fragen zum Straßenverkehr

Es gibt immer wieder Situationen im Straßenverkehr, in denen auch Vielautofahrer sich hin und wieder die Frage stellen: Wie lautet eigentlich die Regel? Testen Sie Ihr Wissen! Die ausgewählten Quiz-Fragen bilden typische Situationen im Straßenverkehr ab. Ob Sie die richtige Antwort angeklickt haben oder nicht, wird sofort angezeigt. Mehr dazu


Amtswege über Online-Plattform

Die Digitalisierung schreitet unaufhörlich fort. In Österreich besteht bereits eine Marktdurchdringung mit Smartphones von 94%. Mit der Plattform oesterreich.gv.at soll ab 2019 eine Plattform zur Verfügung stehen, auf der die 10 am häufigsten frequentierten Amtswege entweder auf der Plattform direkt oder via App erledigt werden können. Mehr dazu


B2B Meeting mit Russland, 6.2. in Wien

Russlands Wirtschaftsmotor brummt wieder. Daher findet am Dienstag, 6. Februar von 9 bis 16 Uhr im Vienna Marriott Hotel ein Business Forum mit russischen Unternehmen statt, die ihre Produkte in Mitteleuropa platzieren wollen. Nutzen Sie diese Veranstaltung, um Geschäftskontakte vor Ort zu knüpfen. Die Teilnahme ist kostenlos. Mehr dazu


Südafrikanische Firmen zu Gast in der WKÖ, 12.2.

Am Montag, 12. Februar werden sich südafrikanische Firmen aus dem Nahrungsmittel- und Kosmetiksektor in Wien einfinden. Die AWO veranstaltet in Zusammenarbeit mit der südafrikanischen Botschaft eine B2B-Plattform von 11 bis 13 Uhr. Das Bundesgremium wird ua den Vertriebsweg über den Handelsagenten vorstellen. Die Teilnahme ist kostenlos! Mehr dazu


Reisekosten-Abrechnung besser organisiert

Wer unterwegs ist und Rechnungsbelege sammeln muss, weiß, dass die häusliche Aufarbeitung oft genug zur Schnitzeljagd wird. Und wenn alles fein säuberlich abgerechnet ist, taucht auf einmal die Tankrechnung von der Autobahnstation auf. Der Vorschlag von Profis für Profis: Ein Kuvert für die Belegsammlung unterwegs inklusive Formular zur Reisekostenabrechnung. Bestellungen


Erfolgsstory

Liebe Kolleginnen und Kollegen, in diesem Jahr wird zum 9. Mal der internationale Handelsagent des Jahres von der IUCAB ausgezeichnet. Die IUCAB ist der internationale Dachverband der Handelsagenten, in der auch das Bundesgremium Mitglied ist. Der Award wurde zu Ehren des Amerikaners und ehemaligen Vizepräsidenten der IUCAB George Hayward ins Leben gerufen.

Jeder nationale Mitgliedsverband ist nun aufgerufen, einen geeigneten Kandidaten zu nominieren. Der Vorstand der IUCAB wählt dann den Gewinner für das Jahr 2018 aus. Die Auszeichnung wird im Rahmen der Jahrestagung am 18. Mai verliehen. Sollten Sie sich durch besondere Leistungen hervorgetan oder sich herausragend ehrenamtlich für die Interessen des Berufsstandes eingesetzt haben, dann übermitteln Sie uns Ihr Bewerbungsformular.

Ich drücke Ihnen die Daumen!

Ihr  KommR 
Robert M. Hieger
Bundesobmann