Wenn Sie dieses E-Mail nicht ordentlich lesen können, folgen Sie diesem Link.

AUSGABE N° 12/2013

  Der Handelsagent   Freie Vertretungen   Magazin   Recht   Service   Ihr Gremium

###USER_company### ###USER_title### ###USER_last_name###!

Sie sehen nun die zwölfte Ausgabe unseres Handelsagenten Newsletters im heurigen Jahr. Unter dem Titel „Agenten Online“ erhalten Sie jeweils gegen Mitte des Monats aktuelle Informationen. Der Newsletter erscheint vorerst ein Mal im Monat. In der heutigen Ausgabe dürfen wir Sie über folgende Themen informieren:


Wirtschaftsausblick weiter getrübt

Die Weltwirtschaft wird sich 2014 und 2015 schrittweise beleben, der Aufschwung dürfte aber verhalten bleiben. Für das kommende Jahr wird mit deutlich weniger Wachstum als noch in den Mai-Prognosen gerechnet, nicht zuletzt wegen ungünstigerer Aussichten in vielen aufstrebenden Volkswirtschaften. Zudem überwiegen die Risiken, etwa die schwache Verfassung des Bankensektors im Euroraum, die nicht tragfähige Haushaltslage in Japan und die derzeitige Schuldengrenze in den USA. Mehr dazu


Ihr Aufgabenportfolio, internationale Online-Umfrage

Welche Kernleistungen und zusätzlichen Dienstleistungen derzeit von Handelsagenten angeboten werden, möchte die IUCAB, die internationale Vereinigung der nationalen Handelsagentenverbände, für ihre europäischen Aktivitäten in Brüssel in einer Online-Umfrage untersuchen. Unterstützen Sie dieses Vorhaben und nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um den Fragebogen auszufüllen. Bitte beachten Sie, dass die Online-Umfrage neben Deutsch auch in drei anderen Sprachen abgefasst ist. Mehr dazu


Fußgängerzone Favoritenstraße für Handelsagenten offen

Ab sofort ist die Wiener Favoritenstraße (so wie bereits die Meidlinger Hauptstraße) für Handelsagenten-KFZ zugänglich. Handelsagenten können zu den an den Einfahrtsstellen durch Tafeln angegebenen Zeiten in die Fußgängerzone mit ihrem KFZ zum Zweck der Berufsausübung einfahren und parken, auch wenn sie keine Ladetätigkeit ausführen. Sollte damit eine Kurzparkabgabe verbunden sein, ist diese zu entrichten. Zwingende  Voraussetzung ist allerdings, dass die Parktafel gut sichtbar im Auto aufliegt. Mehr dazu


Neuauflage der Parktafel 2014/2015

Die Parktafel für Handelsagenten wurde neu aufgelegt und kann direkt bei den Landesgremien angefordert werden. Diese ist auf das jeweilige KFZ des Handelsagenten auszustellen, ist nicht übertragbar und zwei Jahre gültig. Ausnahmebestimmungen (erkennbar an Zusatztafeln), die explizit den Handelsagenten die Ladetätigkeit in den gekennzeichneten Fußgängerzonen erlauben, gibt es z. B. in Linz, Wels, Salzburg Stadt und in Wien für den Bereich der Fußgängerzone Meidlinger Hauptstraße und Favoritenstraße. Mehr dazu


Markenmonitoring Reifen

Während die meisten Großstädte noch auf den ersten Schnee warten, hat anderenorts in den letzten Tagen der Winter Einzug gehalten und dabei auch vor den Straßen nicht Halt gemacht. Nicht wenige Autofahrer haben dabei wieder einmal feststellen müssen, wie wichtig die Wahl der richtigen Winterreifen ist. Auf welche Marken Herr und Frau Österreicher dabei heuer wieder bauen zeigt die aktuelle market Umfrage. Mehr dazu


Grenzüberschreitende Verfolgung schwerer Verkehrsdelikte

Die EU-Richtlinie zum grenzüberschreitenden Austausch von Informationen über die Straßenverkehrssicherheit gefährdenden Verkehrsdelikte ist in Kraft getreten. Damit ist die Grundlage geschaffen, dass Autofahrer bei gefährlichen Verkehrsverstößen auch in anderen EU-Staaten als ihrem Heimatland zur Kasse gebeten werden. Voraussichtlich im ersten Halbjahr 2014 wird die grenzüberschreitende Strafverfolgung Realität. Mehr dazu


Fahrsicherheitstraining, 7.1.2014, Semmering

Wer kann sein Auto abfangen, wenn das Heck ausbricht? Wie bremsen Profis? Was ist zu tun, wenn ein Hirsch vor das Auto läuft? Um in solchen Extremsituationen angemessen reagieren zu können, bietet aktuell das Landesgremium Steiermark gemeinsam mit dem Landesgremium Burgenland in Zusammenarbeit mit dem ÖAMTC ein Fahrsicherheitstraining an. Dieses findet am Dienstag, den 7. Jänner 2014 im ÖAMTC Winter Fahrzentrum Semmering statt. Infos und Anmeldungen bei 311@wkstmk.at. Mehr dazu


Branchenabend, 27.2.2014, Wels

Der nächste Branchentalk mit Ausstellern der Energiesparmesse Wels findet am Donnerstag, den 27. Februar 2014 ab 18:00 Uhr im Messegelände Wels statt. Die Energiesparmesse hat sich zu einer der bekanntesten und besucherstärksten Messen für energieoptimiertes Bauen und Sanieren, erneuerbare Energien, Heizen und Wasser-Sanitär in Europa entwickelt. Nutzen Sie diese Chance auch für sich! Jeder Teilnehmer erhält übrigens einen Eintrittsgutschein für den Messebesuch im Vorfeld zum Branchentalk. Mehr dazu


SteuerSparBuch 2013/2014

Jeder will Steuern sparen. Doch das Steuerrecht ist ein Dschungel, den der Laie kaum durchblickt. Im neuen Layout noch übersichtlicher, enthält der Bestseller alles Wissenswerte über Freibeträge und Absetzbeträge, Lohnsteuerbegünstigungen, Sozialversicherung, Einkommens- und Umsatzsteuer, Gewinnermittlung für Selbständige sowie Tipps für steueroptimales Verhalten. Neben einer umfangreichen Software mit Mustern und Vorlagen steht erstmals auch eine App zur Verfügung. Mehr dazu


Die Wirtschaft im Überblick

Dieses Buch wendet sich an alle an der Wirtschaft beteiligten und interessierten Personen, die sich ein Grundverständnis wirtschaftlicher Zusammenhänge aneignen möchten. Es vermittelt Einblicke sowohl in das volkswirtschaftliche Denken als auch in die betriebswirtschaftliche Logik und versteht sich folglich als integrative Einführung in die Wirtschaftswissenschaften. Darüber hinaus überzeugt die Publikation auch durch seine hochgradig aktuelle und praxisrelevante Ausrichtung. Mehr dazu

Frohe Festtage

Ich bedanke mich bei allen unseren Mitgliedsunternehmen und Funktionären für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit im abgelaufenen Geschäftsjahr. Wir konnten auch heuer wieder zahlreiche Projekte zum Wohle unseres Berufsstandes umsetzen. Nutzen Sie die Angebote ihrer Gremien! Gleichzeitig ersuche ich Sie, uns allfällige Anregungen mitzuteilen. Ich bin stets bemüht, Ihnen mit diesem Medium aktuelle Themenschwerpunkte und Wissenswertes über unser Branchenleben zu übermitteln. Ihr Feedback ist gerne willkommen! 


Ich wünsche Ihnen und Ihren Mitarbeitern ein besinnliches Weihnachtsfest, erholsame Feiertage im Kreise Ihrer Familie und einen erfolgreichen Start in das Jahr 2014.